Stress

Vitalprodukte gegen
Stress, Müdigkeit &
Erschöpfung

Stress lass nach!
Für mehr Entspannung, Zellschutz & Lebensenergie

Hält Dich Dein Alltag auch auf Trab? Dann geht es Dir wie den meisten von uns: Job, Studium, Haushalt, Familie, Kinder, Freunde, Sport… die täglichen Herausforderungen können schnell über den Kopf wachsen. Aber auch permanente Sorgen führen unweigerlich zu dem gleichen Resultat: Wir sind gestresst! Und unser Körper reagiert prompt, indem er seine Stoffwechselaktivität erhöht und unter anderem Säuren, Freie Radikale und Stickstoffabfall vermehrt produziert.

Kurzum: Stress zehrt nicht nur an den Nerven, sondern kann ernsthafte gesundheitliche Konsequenzen mit sich ziehen. Vor allem, wenn stressige Zeiten intensiv und lange andauern, wünscht sich unser Körper nicht nur dringend Entspannung und Ruhe, sondern meist auch ein Mehr an Nährstoffen.

Da nun nicht alle Nährstoffe über die Nahrung zugeführt werden können, ist gerade in Stressphasen die gezielte und zusätzliche Zuführung von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen empfehlenswert. Unsere Produktauswahl hilft Dir, die passenden Nahrungsergänzungsmittel zur Bewältigung deines stressigen Alltags zu finden.

Mehr lesen

Du interessierst dich für ein spezielles Gesundheitsthema?

 

Dann besuche einfach unsere Themenwelten! Dort findest du genau die Nahrungsergänzung, die für dich und deinen Fokus interessant ist. Da unsere Produkte perfekt aufeinander abgestimmt sind, lassen sich diese zudem bestens untereinander kombinieren.

Entdecke jetzt deine Wunsch-Themenwelten.

Schneller und
kostenfreier Versand
DHL oder DHL Express
Persönlicher
Kundenservice
Kostenfreie
Lieferung
Ab einem Einkauf von 120 Euro
Geprüfter
Online-Shop
Strenge Datensicherheit
Schneller und
kostenfreier Versand
DHL oder DHL Express
Persönlicher
Kundenservice
Kostenfreie
Lieferung
Ab einem Einkauf von 120 Euro
Geprüfter
Online-Shop
Strenge Datensicherheit

Für Körper, Geist und Seele

Fühlst Du Dich auch häufig gestresst und wärst gerne ausgeglichener und vitaler? Dann geht es Dir wie den meisten von uns: Job, Studium, Haushalt, Familie, Kinder, Freunde, Sport … die täglichen Herausforderungen können schnell über den Kopf wachsen. Rund ein Viertel aller Erwachsenen fühlt sich Umfragen zufolge häufig ziemlich gestresst.

Warum sind wir alle so gestresst?

Was genau Stress in uns auslöst und wie sehr wir eine Situation als Stress wahrnehmen, ist sehr individuell. Was die einen als positive Herausforderung empfinden, ist für andere schon purer Stress. Es gibt allerdings drei Faktoren, die am häufigsten als Stressoren, also als Auslöser von Stress, genannt werden: die Anforderungen im Berufsleben wie z.B. lange Arbeitszeiten und ständiger Termindruck, private Konflikte sowie zu hohe Ansprüche an uns selbst.

Doch auch Sorgen, unser moderner Lebensstil, der Konsum von Alkohol, Nikotin oder Medikamenten, stark behandelte und industriell verarbeitete Lebensmittel, die wenig oder kaum Nährstoffe enthalten, und natürlich der ständige Umgang mit Smartphone und Co. tragen dazu bei, dass unser Körper permanent Höchstbelastungen ausgesetzt ist.

Was passiert bei Stress im Körper?

Für unsere Vorfahren war Stress ein überlebenswichtiger Mechanismus. Durch die Stressreaktion des Körpers waren die Sinne geschärft, der Körper zu Höchstleistungen bereit und die Menschen konnten so in Bedrohungssituationen, wie z.B. beim Angriff eines wilden Tieres, blitzschnell in den Kampf- oder Fluchtmodus umschalten. Das sicherte ihnen ihr tägliches Überleben. Auch heute sind die körperlichen Reaktionen auf Stressoren dieselben wie früher. Allerdings sind unsere alltäglichen Bedrohungen heute eben ganz anderer Art.

Egal, ob wir Stress nun als Ansporn oder als Belastung empfinden, die Reaktion unseres Körpers ist immer die gleiche. Er schüttet in kürzester Zeit die Stresshormone Cortisol und Adrenalin aus, wodurch er in Alarmbereitschaft versetzt wird und so blitzschnell reagieren kann: die Muskeln spannen sich an, die Atemfrequenz erhöht sich, Blutdruck, Herzschlagfrequenz und Puls steigen und es wird die nötige Energie freigesetzt, um zum Beispiel Muskeln und Gehirn für den bevorstehenden Kampf vorzubereiten. Nicht benötigte Funktionen wie das Immunsystem, die Verdauung oder das Ruhe- und Schlafbedürfnis, werden heruntergefahren. Also eigentlich eine durchaus gute und sinnvolle Sache. Wenn es ums Leben bzw. Überleben geht.

Und das ist genau das Problem. Was in früheren Zeiten eine sinnvolle, lebenswichtige Reaktion unseres Körpers war, die durch Angriff oder Fluch schnell aufgelöst wurde, gleicht heute bei den meisten von uns einer Dauerbelastung, der das Ventil fehlt. Der Körper befindet sich sozusagen in ständiger Alarmbereitschaft und es fehlen die Ruhephasen, in denen sich das System wieder entspannt und der Köper sich erholen kann. Das wirkt sich dauerhaft negativ auf den Körper und die Psyche aus.

Stress zehrt also nicht nur an den Nerven und mindert die Lebensqualität, sondern kann ernsthafte gesundheitliche Konsequenzen nach sich ziehen. Seelische bis hin zu chronischen oder ernsthaften Krankheiten können die Folge von dauerhaftem Stress ein.

Erhöhter Nährstoffbedarf durch Stress

Die mit der Stressreaktion verbundene körperliche Belastung kostet unserem Körper also Energie. Der Bedarf an Energie und z.B. auch an Sauerstoff steigt, infolgedessen steigt auch der Bedarf an Nährstoffen, die für unseren Stoffwechsel lebenswichtig sind. Und hier beginnt oft ein Teufelskreis: Gerade in stressigen Zeiten ernähren wir uns häufig ungesünder, weil wir keine Zeit zum Einkaufen und Kochen haben oder gerne nach einer Kost greifen, die schnell satt macht und vermeintlich die Laune hebt. Die ungesunde, einseitige Ernährung trägt dann zusätzlich zum Nährstoffmangel bei. Die Folge: Unser Körper ist nicht mehr ausreichend mit Vitaminen, Mineralstoffen und Co. versorgt. Die Leistungsfähigkeit nimmt ab und unser Stoffwechsel kann nicht mehr vernünftig arbeiten.

Deshalb wünscht sich unser Körper in stressigen Zeiten nicht nur dringend Entspannung und Ruhe, sondern meist auch ein Mehr an Nährstoffen.
Da nicht alle Nährstoffe über die Nahrung zugeführt werden können, empfehlen wir gerade in Stressphasen die gezielte und zusätzliche Zuführung von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen.

Vitalstoffe von dr.reinwald gegen Stress, Müdigkeit und Erschöpfung

Der Schutz der Zellen vor Freien Radikalen und damit vor oxidativem Stress ist gerade in Zeiten, in denen wir stark unter Stress stehen, extrem wichtig. EyeCQ mit einer einzigartigen Kombination aus wasserlöslichem und fettlöslichem Vitamin C unterstützt Dich perfekt, wenn Du überanstrengte, gestresste Augen hast oder sonst unter Stress stehst.

Unser Duopack Active H® day und night verfügt über einen außergewöhnlich hohen Anteil an aktivem Wasserstoff, dem weltweit stärksten Antioxidans. Morgens mit belebendem Kalium und abends mit beruhigendem Magnesium ist es der perfekte Begleiter für stressige Zeiten.

Unser Aminosäure-Klassiker MyAMINO® mit acht essentiellen Aminosäuren sichert Deinen Proteinversorgung auch bei Stress.

Unser Trio für die Verdauung, ColoSTABIL®, MyREGULATE und HerbiGOLD sorgen dafür, dass Deine Verdauung auch unter höchstem Stress reibungslos funktioniert.

Aber auch unsere anderen ausgewählten Nahrungsergänzungsmittel unterstützen Dich bei Stress, Müdigkeit oder Erschöpfung. Ohne Zusatzstoffe, in Bio-Qualität und dadurch bestens verträglich.

Du hast Fragen? Unser nettes Team – bestehend aus Therapeuten und Heilpraktikern – berät Dich gerne rund um Deine optimale Versorgung mit Nährstoffen bei Stress. Rufe jetzt an oder nutze unseren Chat.

ZAHLUNGSARTEN
VersandPartner